Häufige Fragen - Autorisierte Material Rücksendung

Wofür steht “RMA”?

Return Material Authorisation (RMA, dt. Autorisierte Material Rücksendung) beschreibt den Vorgang, ein Produkt zurück an den Hersteller zu schicken, um es dort reparieren, aufrüsten oder ersetzen zu lassen. Hierzu kontaktiert der Kunde den Hersteller und bittet um eine Warenrücksendegenehmigung. Der Hersteller vergibt dafür dann eine eindeutige RMA-Nummer, die zur besseren Zuordnung und anschließenden Verarbeitung dem Paket mit dem zu reparierenden Bauteil beigefügt werden muss.

Wer kann es nutzen?
Wie kann ich es nutzen?
Wie kann ich darauf zugreifen?
Wann kann ich darauf zugreifen?
Muss ich mich registrieren?
Wie kann ich meine Nutzerdaten/Passwort ändern?
Warum sollte ich RMA Online nutzen?
Kann ich unterschiedliche Adressen verwenden?
Muss ich mehrere RMA-Vorgänge anlegen, wenn ich mehrere gleiche Teile einschicken möchte?
Wo finde ich die Sach- und Seriennummer – und was ist der Unterschied?
Muss ich mich vor dem Anlegen eines neuen RMA-Vorgangs ausloggen?
Ist es auch in meiner Sprache verfügbar??
Was kostet es?
Wo finde ich die Nutzungsbedingungen?
Was bietet myProducts sonst noch?
Wie kann ich Sie bei Fragen kontaktieren?
 
 
 

myProducts Rel. 2.8.1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok